Sonntag, 11. Mai 2014

Mit Twitter ins Fernsehen (2)

Der Eurovision Song Contest wurde dieses Jahr nicht nur im Ersten bzw. auf phoenix, sondern parallel auch in einsplus mit SocialTV-Einblendungen übertragen.
Nachdem das ganze bei den Halbfinalen meiner Meinung nach noch ziemlich schlecht ausfiel, sah das im Finale gestern Abend schon etwas anders aus.

Eurovision Song Contest 2014 auf einsplus vom 10.05.2014
© Screenshot einsplus

Einsplus hatte es nämlich endlich geschafft, die Posts mit Grüßen so gut wie möglich herauszufiltern. Es wurden dort nun hauptsächlich Kommentare zur Sendung angezeigt. Ob das eventuell daran lag, dass man auf die Facebook-Posts verzichtete und nur noch Tweets einblendete?
Außerdem hatte man die SocialTV-Spalte ein wenig verkleinert und damit dem Fernsehbild mehr Platz eingeräumt. Gelegentlich schaltete man ins Vollbild über.

Ich habe diesmal außerdem einige Tweets von mir und aus meiner Timeline gefunden:







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen