Sonntag, 7. September 2014

Impressionen von der IFA 2014

Auch dieses Jahr war ich am Samstag wieder auf der Internationalen Funkausstellung 2014 anzutreffen. Einige Impressionen dieses Besuchs möchte ich Euch in diesem Blog-Artikel vorstellen:





In Halle 2.2, also ziemlich direkt am Beginn, war die ARD mit einigen Ständen vertreten. Das ARD Buffet (das seine Sendungen live von der IFA sendete), der rbb, das Digitalradio und das Deutschlandradio fanden sich hier zusammen:





Wie bereits im letzten Jahr war ein Highlight auch dieses Jahr wieder die Bildschirmauflösung 4K Ultra HD, die sich bislang noch nicht wirklich durchsetzen konnte. Außerdem versuchen es die Hersteller nun mit Geräten, die nach außen gebogen sind - sogenanntem Curved TV:

LG stellte neben 4K Ultra HD auch Waschmaschinen vor, die sich via Smartphone steuern lassen:


Bei Nespresso, Bosch und Siemens wurde fast hauptsächlich gekocht - sie stellten Koch-, Back- und Haushaltsgeräte vor:


Die Telekom und AEG integrierten auch Twitter mit in ihr IFA-Programm:


Und das war's dann auch schon! Nach etwas mehr als sechs Stunden hat man einen kompletten Hallenrundgang hinter sich:

Den Twitter-Stream, den ich während meines Besuchs auf der Messe verfasst habe, kann man sich hier noch einmal durchlesen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen