Samstag, 13. Dezember 2014

Zum Ende von Wetten, dass..?

© ZDF
Ja, das war sie also. Die allerletzte Sendung von Wetten, dass..?. Ganze acht Monate nach der Ankündigung seitens Markus Lanz im April 2014 wurde die Sendung nun endgültig zu Grabe getragen.
Ein Schritt, der eigentlich schon lange überfällig war. Alleine deswegen, weil die Sendung seit dem Weggang von Thomas Gottschalk eine quotenmäßige Talfahrt hingelegt hatte. Regelmäßig wurde die Sendung in TV-Kritiken zerrissen. Regelmäßig wurde sich vor allem über Neu-Moderator Markus Lanz ausgelassen, der mit der Sendung von Anfang an einfach nicht klarkommen wollte.


Klar: Markus Lanz ist kein großer Showmoderator. Seine nächtliche Talkshow ist vielleicht noch drin, aber sobald es um Entertainment oder sogar Spontanität geht, ist bei ihm Schluss. Doch es war auch nicht nur Markus Lanz. Die Kritik war im Grunde allgegenwärtig. Mit Cindy aus Marzahn fing es an, mit Tom Hanks und seiner Katzenmütze ging es weiter und als sich Gerard Butler auf Mallorca schließlich Eiswürfel in den Schritt kippte; war der Gipfel der Niveaulosigkeit erreicht. Und es ging bergab. Das sind Dinge, die hat definitiv nicht Markus Lanz zu verantworten.

Die Redaktion des ZDF wollte die Sendung verjüngen, das ist gehörig schiefgelaufen. In der zweiten Staffel dann wieder das Ruder zurück, zurück zu den Wurzeln mit der Sendung. Aber irgendwie war es zu spät. Endlich mal größere Änderungen zu zeigen, versuchen mehr Superlative wirklich in die Sendung einzubauen, so dass Lanz guten Gewissens "Großartig", "Sensationell" und "Wow" sagen könnte - dafür fehlte dem ZDF der Mut. Markus Lanz trägt definitiv eine Mitschuld am Untergang der Sendung, aber die Inhalte der Sendung kann man ihm nicht zurechnen.

Schade ist es am Ende auf jeden Fall um die Sendung, denn mit einem hat das ZDF Recht: "Das Konzept, das Frank Elstner Anfang der achtziger Jahre für das ZDF erfunden hat, bleibt einzigartig." - aber am Ende zählt eben nur, was man aus diesem Konzept macht.
Wetten, dass..? war eine Sendung, die viele Zuschauer mit ihrer Kindheit verbinden. Und genau deswegen ist es andererseits wieder gut, dass es jetzt Schluss ist. Denn am Ende wäre es noch schlimmer geworden - und in noch schlechterer Erinnerung wollen wir die Sendung nun wirklich nicht behalten, oder..?

In diesem Sinne...
R.I.P. Wetten, dass..? (* 14. Februar 1981 in Düsseldorf - † 13. Dezember 2014 in Nürnberg)

Dieser Artikel erschien schon einmal in ähnlicher Form im April 2014 nach Lanz' Bekanntgabe der letzten drei Sendungen von Wetten, dass..?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen